fbpx
Image default
AsiatischFischGemüseJapanWok

Lachs Teriyaki im Wok

Lachs, Teriyaki und Wok – eine Kombination aus Worten, die Großes verspricht und in dem Fall auch hält. Wer sich auch nur halbwegs mit der asiatischen oder speziell japanischen Küche beschäftigt, der kommt an einer Teriyaki-Sauce eigentlich nicht vorbei. Das trifft natürlich auch auf Lachs Teriyaki zu. Und so ein Lachs im Wok macht darüber hinaus sowieso was her, auch wenn aufgrund der hohen Temperaturen im Wok Vorsicht geboten ist, aber dazu gleich mehr…

Lachs Teriyaki Lachs im Wok vom Roaring Dragon Wokbrenner

Lachs Teriyaki

Für Lachs Teriyaki brauchen wir natürlich erst einmal Lachs. Ich kaufe zumeist eine ganze Lachshälfte. Die Haut wird für dieses Rezept nicht benötigt, aber alleine für die Lachshaut habe ich demnächst ein eigenes Rezept für euch, also am besten meinen Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!

Die Teriyaki-Sauce könnt ihr entweder selber machen oder eine der durchaus guten fertigen kaufen. Zum Selbermachen findet ihr eine Anleitung in meinem Rezept für Hähnchen Teriyaki Burger. In dem Fall hier habe ich auf die sehr gute Teriyaki-Knoblauch-Sauce* von Kikkoman zurückgegriffen. Keine Scheu vor solchen Fertigprodukten, die sind gang und gebe in Asien, oder macht ihr euren Ketchup immer selber?

Lachs Teriyaki Lachs im Wok vom Roaring Dragon Wokbrenner
Gemüse für Wok Gericht

Lachs Teriyaki im Wok

Das gesunde und leicht zuzubereitende Rezept für asiatische Küchenliebhaber. Wenn du wie ich ein Fan der asiatischen Küche bist und nach einem einfachen und gesunden Rezept suchst, dann solltest du unbedingt Lachs Teriyaki im Wok ausprobieren. Dieses Gericht ist nicht nur voller Geschmack, sondern auch leicht zuzubereiten und enthält Zutaten, die deine Gesundheit unterstützen.

Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die gut für das Herz-Kreislauf-System sind, während Zuckerschoten und Spitzpaprika viele Vitamine und Ballaststoffe enthalten, die das Immunsystem stärken. Die Teriyaki-Sauce gibt dem Gericht eine süße und salzige Note, während die Sesamsaat für einen knackigen Biss sorgt.

Wok und Wokbrenner Roaring Dragon

Zubereitung im Wok auf dem Wokbrenner – Roaring Dragon

Wenn es um einen Wokbrenner geht, dann kommt nur einer in Frage, nämlich der Roaring Dragon. Unvergleichliche 24kw Leistung gepaart mit sicherheitsorientierter Anschluss- und Regeltechnik Made in Germany. Was sind den aber nun die Vorteile der Zubereitung auf einem Wokbrenner wie dem Roaring Dragon? Und um es gleich vorweg zu nehmen…natürlich könnt ihr das Gericht auch auf dem Herd und in der Pfanne zubereiten, aber es ist nicht das gleiche….

Ein Wok, zum Beispiel dieser empfehlenswerte Wok aus Karbonstahl*, ist ein sehr vielseitiges und praktisches Küchengerät, das eine schnelle und einfache Zubereitung von Gerichten ermöglicht. Durch die kurzen Garzeiten können die Zutaten schnell und schonend gegart werden.

Ein weiterer Vorteil der Zubereitung im Wok ist, dass nur wenig Fett benötigt wird. Durch die schnelle und heiße Zubereitung benötigt man nur wenig Öl, um die Zutaten zu braten. Dadurch werden fettarme Gerichte zubereitet, die auch für eine gesunde Ernährung geeignet sind.

Die Form des Woks sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung, wodurch das Essen gleichmäßig gegart wird. Die Wärme wird von der Mitte des Woks nach außen geleitet, so dass die Zutaten schnell gegart werden können. Das ermöglicht auch eine präzise Kontrolle der Temperatur, um das Essen perfekt zu garen.

Lachs Teriyaki Lachs im Wok vom Roaring Dragon Wokbrenner
Spitzpaprika und Zuckerschoten im Wok auf dem Roaring Dragon Wokbrenner

Der Wok ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für die Zubereitung von vielen verschiedenen Gerichten, von Suppen und Eintöpfen bis hin zu gebratenem Gemüse und Fleisch. So kann man kreative Gerichte zubereiten und immer wieder neue Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Durch die schnelle Zubereitung im Wok bleiben die Nährstoffe erhalten und das Essen behält seinen frischen und knackigen Geschmack. Auch die Farbe der Zutaten bleibt durch die schnelle Zubereitung im Wok erhalten.

Insgesamt bietet die Zubereitung von Gerichten im Wok viele Vorteile, von schneller und einfacher Zubereitung bis hin zu fettarmen und nährstoffreichen Gerichten. Der Wok, und erst Recht ein Wokbrenner wie der Roaring Dragon, sind nicht nur für mich unverzichtbare Geräte für alle, die gerne asiatisch kochen und gesunde Gerichte zubereiten möchten.

Lachs Teriyaki Lachs im Wok vom Roaring Dragon Wokbrenner

Zutaten für Lachs Teriyaki im Wok

Viel braucht es nicht, und manches davon ist ersetzbar. Essentiell sind natürlich der Lachs im Wok und die Teriyaki Sauce, sonst wäre es ja auch kein Lachs Teriyaki. Auch die Sesamsaat halte ich angesichts ihres tollen Crunches und der Farbe, die sie dem Gericht beisteuert als unerlässlich. Auch solltet ihr nicht auf Knoblauch und Ingwer verzichten. Ob ihr nun jedoch Spitzpaprika und Zuckerschoten als Gemüse eurer Wahl nehmt ist zweitrangig. Ich finde jedoch, dass beides sich farblich, geschmacklich und von der Konsistenz perfekt in das Gericht einreiht. Jetzt aber ran, und verpasst nicht meine weiteren Rezepte mit Fisch.

Ähnliche Beiträge

Yak Thai – Thailändische Curry Pasten und Spezialitäten

Waldemar

Tofu Stir Fry aus dem Wok

Waldemar

Pfifferlinge aus dem Wok mit Knoblauch-Butter-Reisnudeln

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

Asiatisch Grillen - Rezepte - Grill Fusion - BBQ