fbpx
Image default
Asian FusionBeilageGemüseRezeptSnackWok

Grüner Spargel aus dem Wok

Da ist sie wieder – die Spargelzeit! Und da starte ich doch gleich mal mit einem Wok-Gericht, denn grüner Spargel aus dem Wok ist nicht nur wunderbar einfach und schnell zuzubereiten, nein, es schmeckt so unglaublich gut und ist dabei auch noch gesund. Und um den Gesundheitsfaktor ein wenig mehr in den Vordergrund zu rücken, erzähle ich euch einfach mal ein wenig über diese wundervolle Pflanze, denn das ist grüner Spargel definitiv.

Grüner Spargel mit Nüssen aus dem Wok

Grüner Spargel

Grüner Spargel hat viele Vorzüge in der Küche und natürlich auch aus dem Wok, angefangen bei seinen Nährwerten und seiner gesundheitlichen Wirkung bis hin zu seiner vielfältigen Verwendung und saisonalen Verfügbarkeit. Grüner Spargel ist reich an Nährstoffen wie Vitaminen A, C, E und K, sowie Folsäure, Eisen und Kalium. Er ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe und enthält nur wenige Kalorien. Klingt doch schon mal klasse, oder?

Grüner Spargel enthält Antioxidantien, die helfen, den Körper vor Zellschäden zu schützen. Es enthält auch einen hohen Gehalt an Asparaginsäure, einer Aminosäure, die dazu beiträgt, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Grüner Spargel kann auch entzündungshemmende und krebsbekämpfende Eigenschaften haben und zur Senkung des Blutdrucks beitragen. Und bei all diesen grandiosen Eigenschaften schmeckt er auch noch genial.

Grüner Spargel mit Nüssen aus dem Wok

Grüner Spargel kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, z. B. gebraten, gegrillt, gekocht oder roh in Salaten verwendet werden. Er kann als Beilage zu Fisch, Fleisch oder Pasta serviert werden oder als Hauptzutat in Gerichten wie Spargelrisotto oder Spargelsuppe verwendet werden. Das wären so die Klassiker, aber grüner Spargel aus dem Wok ist fast noch besser, oder ist er sogar besser? Probiert es aus!

Grüner Spargel hat seine Saison von April bis Juni, obwohl er das ganze Jahr über erhältlich ist. Während der Saison ist der Spargel frischer, geschmackvoller und preiswerter. Also nichts wie ran! Und verpasst dabei nicht meine anderen Rezepte mit grünem Spargel wie Japanische Spargelrollen mit Rindfleisch und Spargel Frittata aus dem Dutch Oven.

Wer lieber auf weißen Spargel steht, der kommt nicht an Spargel Katsu und Thailändischem Spargel Salat vorbei…

Grüner Spargel aus dem Wok – weitere Zutaten

Wie immer bei Wok-Gerichten – so auch bei grüner Spargel aus dem Wok – ist Vorbereitung das A und O, denn wenn der Wokbrenner meines Roaring Dragon erst einmal faucht und Feuer spuckt, dann muss es schnell gehen, um die Vorzüge des Wok Pfannenrührens voll auszukosten und anschließend zu genießen.

Grüner Spargel mit Nüssen aus dem Wok

Pekannuss

Dieses Rezept zeichnet sich neben dem grünen Spargel noch durch seine weiteren Zutaten aus. Da wären vor allem die Pekannuss Kerne zu nennen, die eine hervorragende Ergänzung für eine ausgewogene Ernährung darstellen. Diese Nüsse sind eine gute Quelle für verschiedene Nährstoffe wie Protein, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Pekannüsse sind reich an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere an Omega-3-Fettsäuren, die zur Aufrechterhaltung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems beitragen können. Antioxidantien, Magnesium und Zink sind ebenfalls enthalten, also ihr seht schon, nicht nur lecker, sondern auch gesund.

Grüner Spargel mit Nüssen aus dem Wok

Obligatorisch für ein asiatisches Wok Gericht kommen auch Knoblauch und Ingwer zum Einsatz. Die aromatischen Besonderheiten bei diesem Rezept aus dem Wok ergeben sich dann durch die Togarashi Gewürzmischung*, Ponzu Sauce* und geröstetes Sesamöl*.

Togarashi Gewürzmischung

Togarashi ist eine japanische Gewürzmischung, die aus verschiedenen gemahlenen Gewürzen und getrockneten Chilis besteht. Der Name “togarashi” bedeutet wörtlich “Chili-Pfeffer” auf Japanisch, und die Mischung ist für ihre pikante Schärfe und ihr reiches Aroma bekannt.

Die genaue Zusammensetzung von Togarashi kann je nach Hersteller und Region variieren, aber typischerweise enthält sie getrocknete rote Chilis, Sichuan-Pfeffer, gerösteten Sesam, Nori (getrocknete Algen) und manchmal auch Ingwer und Knoblauch. Die Chilis in Togarashi können von mild bis extrem scharf variieren, je nachdem, welche Sorten verwendet werden.

Grüner Spargel mit Nüssen aus dem Wok

Die Mischung aus scharfen und würzigen Aromen in Togarashi macht es zu einer vielseitigen Gewürzmischung, die auch außerhalb der japanischen Küche verwendet werden kann. ich setze sie bei einer Vielzahl von Rezepten ein. Von Nudeln über Reis bis Grillfleisch und Gemüse.

Ponzu Sauce

Ponzu-Sauce ist eine traditionelle Würzsauce aus Japan, die aus Sojasauce, Zitrusfrüchten und anderen Gewürzen hergestellt wird. Der Name “ponzu” bedeutet wörtlich “zitronig” oder “sauer” auf Japanisch, was die wichtige Rolle der Zitrusfrüchte in dieser Sauce widerspiegelt.

Die Basis der Ponzu-Sauce ist Sojasauce, die mit Zitrusfruchtsaft, normalerweise von Yuzu oder Zitrone, vermischt wird. Diese Mischung wird dann mit anderen Zutaten wie Reisessig, Mirin (süßer Reiswein), Katsuobushi (getrockneter und geräucherter Bonito-Fisch) und Seetang verfeinert.

Grüner Spargel mit Nüssen aus dem Wok

Geröstetes Sesamöl

Geröstetes Sesamöl* ist ein kulinarisches Öl, das aus geröstetem Sesamsamen hergestellt wird. Es wird oft in der asiatischen Küche verwendet und hat einen unverwechselbaren, intensiven Geschmack und Aroma, das vielen Gerichten eine besondere Note verleiht.

Das Öl wird aus gerösteten Sesamsamen hergestellt, die gemahlen und dann gepresst werden, um das Öl zu extrahieren. Während des Röstprozesses entwickelt der Sesam ein intensives, nussiges Aroma, das sich in das Öl überträgt.

Ähnliche Beiträge

Tofu Stir Fry aus dem Wok

Waldemar

Pfifferlinge aus dem Wok mit Knoblauch-Butter-Reisnudeln

Waldemar

Graupenwurst – Nashi Birne – Kimchi

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

Asiatisch Grillen - Rezepte - Grill Fusion - BBQ